Was kommt nach B2C und B2B? Richtig, B2A!

Kommunikation mit dem Arbeitsmarkt

Lange Zeit vernachlässigt und von vielen Unternehmen auch heute noch unverstanden: Kommunikation mit dem Arbeitsmarkt. Die offene Tür in Richtung Talente. Wer als Unternehmen auch in Zukunft Erfolg haben will, muss heute die Leistungsträger von morgen einstellen. Problem: Gut ausgebildete Fachkräfte gehen nicht irgendwohin. Sie lassen sich umwerben von Arbeitgebern, die ihnen besonders viel zu bieten haben. Oder: die sich die Mühe machen, ihre Arbeitgeber-Qualitäten deutlich sichtbar herauszustellen. Genau das ist Arbeitgeber-Kommunikation, im Fachbegriff Employer Branding. Nach Business-to-Consumer-Kommunikation (B2C) und der Kommunikation mit Geschäftspartnern (B2B) jetzt also die Kommunikation mit dem Arbeitsmarkt (B2A).

Kein DAX-Unternehmen steht heute noch ohne Employer-Branding-Website da. Im deutschen Mittelstand rumort es: „Wir wissen, dass wir was tun müssen.“ Der Druck kommt vor allem von der sogenannten „Generation Y“, jungen, bestens ausgebildeten und hoch motivierten Fachkräften, die mit neuen Einstellungen und Werten  ihre Karrieren planen. Der Job ist wichtig, aber er ist nicht alles. Familie, Kinder, Freunde gehören dazu. Work-Life-Balance, ein gesunder Ausgleich von  Arbeit und  Privatleben, sollt er Arbeitgeber garantieren. Karriere um jeden Preis war gestern, Generation X eben. Die High Potentials des 21. Jahrhunderts haben keine Lust auf Arbeit bis zum Umfallen, um mit 60 in einem End-Reihenhaus zu sitzen und  „Wetten dass …?“ zu gucken. Sie arbeiten hart, wenn es nötig ist und lassen los, wenn es möglich ist.

Womit man die Leistungsträger sonst noch begeistern kann? Mit Up-to-date-Technologie, mit flachen Hierarchien, mit Projekt-Verantwortung, Fehler-Toleranz, Teamwork, Flexibilität – oder einer intakten Umwelt, gesunder Natur, guten Schulen oder Kindergärten im Umkreis der Firma. Standort-Qualitäten. Jedes Unternehmen hat solche Stärken. Viele wissen es nur nicht. Oberwasser hilft Ihnen, Ihr Arbeitgeber-Profil zu finden – und erfolgreich zu kommunizieren, B2A.